e-tec.at / ATX-Gehäuse Midi / BitFenix Shinobi Midi-Tower USB 3.0 - weiß/schwarz/schwarz
Laden

Home > PC-Komponenten > PC-Gehäuse > ATX-Gehäuse Midi

BitFenix Shinobi Midi-Tower USB 3.0 - weiß/schwarz/schwarz
Art-Nr: 133218 HerstNr: BFC-SNB-150-WWNK2-RP
Zoom: Mouseover
Galerie: klicken

Gratis Versand
EUR 60,28
inkl. 20% USt. Auf den Merkzettel
Versand:
in 2 Werktagen versandbereit
Timelkam:
2 Werktage
Dornbirn:
1 Woche
Graz Nord:
1 Woche
Graz Süd:
1 Woche
Innsbruck:
1 Woche
Klagenfurt:
1 Woche
Kufstein:
1 Woche
Linz:
1 Woche
Salzburg:
1 Woche
St.Pölten:
1 Woche
Villach:
1 Woche
Wels:
1 Woche
Wien 15:
1 Woche
Wien 20:
1 Woche
Wr.Neustadt:
1 Woche

Abholung:

Wir empfehlen Ihnen die Waren unverbindlich zu reservieren.
Dazu das Produkt in den Warenkorb legen, und den Bestellabschluss durchführen.

Die Ware bleibt bei anonymer Bestellung bis zum Ende des nächsten Werktages reserviert.

Wenn Sie beim Bestellabschluss Ihre Daten eingeben, bleibt die Ware eine Woche für Sie reserviert. Falls Sie die Ware nicht abholen wird Ihre Bestellung nach einer Woche gelöscht.
Für diesen Service fallen für Sie keine Kosten an.

Versand:

Die Versandkosten für dieses Produkt bei Lieferung an eine österreichische Adresse betragen:

Versandkosten € 0.00

BitFenix Shinobi Midi-Tower USB 3.0

Die neue Sternenkrieger Edition von BitFenix: Der Obi Wan Shinobi! Ach nein, der Laserschwert-schwingenden Jedi-Meister hieß irgendwie anders. Aber die Richtung ist in der Tat nicht schlecht, denn "Shinobi" bezeichnet einen Ninja - also jene japanischen Partisanenkämpfer, die im Verborgenen als Spione, Saboteure und Meuchelmörder agierten.

Warum sich die Design-Schmiede BitFenix gerade für diesen Titel bei ihrem neuen Midi-Tower entschieden hat, lässt sich mit der Optik einfach begründen. Denn auch das Gehäuse nimmt gewisse Anleihen am Stealth-ähnlichen Auftrag der Ninjas, wozu vor allem die matt-schwarze SofTouch Beschichtung beiträgt, die sich darüber hinaus sehr angenehm anfühlt.

Analog zum strikten Ehrenkodex japanischer Kämpfer bietet der Shinobi jedoch weniger einen aggressiv-militärischen als einen edel-anmutigen Auftritt. Hierzu trägt maßgeblich die klare Linienführung und die saubere Verarbeitung bei. Die Breite der 5,25-Zoll- Frontblenden dient dabei als Grenzmarkierung für zwei schmale Mesh-Streifen, die sich komplett über Front und Deckel ziehen.

 

Auf diese Weise wird das typische BitFenix Gehäuse-Design mit weitgehend geschlossenen Außenseiten geschickt kombiniert mit der Anforderung eines Frischluftzugangs. Dabei wird die Optik nicht beeinträchtig. Im Gegenteil - die Formgebung wirkt zeitlos elegant wie aus einem Guss. Dies zeigt sich beispielsweise auch beim großen Mesh-Gitter im Deckel. Im Gegensatz zu bekannten Lösungen ist dieses sehr sauber und bündig eingelassen - eine Seltenheit in dieser Preisklasse.

Beim linken Seitenteil differenzieren sich die beiden Versionen des Shinobi. In diesem Fall befindet sich hier ein Window und erlaubt somit einen Blick auf die Hardware. Modding erlaubt! Dank modernem Aufbau wird das Mainboard oben, das Netzteil unten verbaut. Dies bietet den Vorteil eines separaten Frischluftzugangs für das PSU durch den Boden und damit eine geringere Aufwärmung desselben.

Diverse Aussparungen im Mainboardtray erlauben eine saubere Kabelverlegung sowie eine komfortable CPU-Backplate-Installation. Die Steckkarten können dabei mit Thumb-Screws und somit ohne Werkzeug montiert werden. Selbiges gilt für die Laufwerke, deren Slots mit Schnellbefestigungen ausgestattet sind. Neben drei externen 5,25-Zoll-Slots stehen ganze acht interne 3,5-Zoll-Einschübe zur Verfügung. Selbst große RAID-Systeme lassen sich daher im Shinobi verstauen.

Für deren Kühlung sorgen im Auslieferungszustand zwei 120-mm-Lüfter an Front und Heck. Zusätzlich lassen sich fünf weitere 120er verbauen - einer an der Front, einer am Window des linken Seitenteils, zwei im Deckel und einer am Boden. Ebenso vielfältig präsentiert sich das I/O-Panel im vorderen Teil des Deckels, da es gleich zwei USB 3.0 (intern per 20-Pin-Stecker angebunden), zwei USB 2.0 und zwei Audio bietet.

Energieversorgung :
Netzteil enhalten :Nicht
Energielieferung Platzierung :Boden
Anschlüsse und Schnittstellen :
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse :2
Anzahl USB 3.0 (3.1 Gen 1) Typ-A Ports :2
Audioanschlüsse :Ja
Audioausgang :Ja
Kühlung :
Flüssigkeitskühlung Fähigkeit :Ja
Maximum front Luftgebläse :2
Unterstützte Lüfter Durchmesser vorne :120 mm
Installierte Lüfter hinten :1x 120 mm
Maximum Lüfter hinten :1
Unterstützer Durchmesser der Lüfter hinten :92,120 mm
Maximum Oberventilator :2
Unterstützte Lüfter Durchmesser oben :120,140 mm
Maximum Unterventilator :1
Unterstützte Unterlüfter Durchmesser :120 mm
Speichermedien :
Unterstützte Hard-Disk Drive Größen :2.5,3.5 Zoll
Integrierter Kartenleser :Nicht
Maximale Anzahl Laufwerke pro Gehäuse :7
Ergonomie :
Reset-Knopf :Ja
Design :
Anzahl der Erweiterungsslots :7
Formfaktor :Midi-Tower
Typ :PC
Material :Kunststoff, Stahl
Anzahl der 5,25" Erweiterungseinschübe :3
Anzahl der 3,5" Erweiterungseinschübe :8
Unterstützte Motherboards Formfaktoren :ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Produktfarbe :Schwarz, Weiß
Anzahl der 2,5" Erweiterungseinschübe :1
Anzahl der internen 3,5" Erweiterungseinschübe :7
Geeignet für :Spielen
Seitenfenster :Nicht
Weitere Spezifikationen :
Ein-/­Ausschalter :Ja
Gewicht & Abmessungen :
Breite :205 mm
Tiefe :490 mm
Höhe :460 mm

Herstellerinformationen zu BitFenix Co. Ltd.

Firmenname: BitFenix Co. Ltd.

Strasse: 3F-10, No. 79, Sec. 1, Xin Tai 5th Rd.,

PLZ/Ort: Xi Zhi City, Taipei County 221, Taiwan (R.O.C.)

Homepage: https://bitfenix.com


Garantieabwicklung: Wenden Sie sich im Garantiefall direkt an Ihren Händler!

Kontakt Händler: e-tec electronic GmbH/Atterseestrasse 121/A-4850 Timelkam/Telefon: 07672 / 95880-0/Telefax: 07672 / 95880-20

Kontaktformular: https://www.bitfenix.com/global/en/about/contact/


Supportübersicht: https://support.bitfenix.com/


../Video/133218.flv

../Datenblatt/133218.pdf

Top