e-tec.at / ATX-Gehäuse Midi / AKASA Newton X, OEM
Laden
Linz Wels Timelkam Salzburg Innsbruck Dornbirn Villach Klagenfurt Graz Nord St. Pölten Wien 20 Wien 15 Wiener Neustadt Kufstein Graz Süd

Home > GAMING! > PC-Gehäuse > ATX-Gehäuse Midi

AKASA Newton X, OEM
Artnr: 206375 HerstNr: A-NUC09-M1B
Bild vergrößern
Vergrößerbare Bilder
€ 60.98inkl. 20% Mwst.

Gratis Versand
Versand:
lagernd, 24h Express möglich
Timelkam:
lagernd
Dornbirn:
in 1 bis 2 Werktagen*
Graz Nord:
in 1 bis 2 Werktagen*
Graz Süd:
in 1 bis 2 Werktagen*
Innsbruck:
in 1 bis 2 Werktagen*
Klagenfurt:
in 1 bis 2 Werktagen*
Kufstein:
in 1 bis 2 Werktagen*
Linz:
in 1 bis 2 Werktagen*
Salzburg:
in 1 bis 2 Werktagen*
St.Pölten:
in 1 bis 2 Werktagen*
Villach:
in 1 bis 2 Werktagen*
Wels:
in 1 bis 2 Werktagen*
Wien 15:
in 1 bis 2 Werktagen*
Wien 20:
in 1 bis 2 Werktagen*
Wr.Neustadt:
in 1 bis 2 Werktagen*
* Bei Bestellung bis 16 Uhr

Abholung:

Wir empfehlen Ihnen die Waren unverbindlich zu reservieren.
Dazu das Produkt in den Warenkorb legen, und den Bestellabschluss durchführen.

Die Ware bleibt bei anonymer Bestellung bis zum Ende des nächsten Werktages reserviert.

Wenn Sie beim Bestellabschluss Ihre Daten eingeben, bleibt die Ware eine Woche für Sie reserviert. Falls Sie die Ware nicht abholen wird Ihre Bestellung nach einer Woche gelöscht.
Für diesen Service fallen für Sie keine Kosten an.

Versand:

Die Versandkosten für dieses Produkt bei Lieferung an eine österreichische Adresse betragen:

Versandkosten € 0.00

Akasa Newton X, OEM

Das kleine, schicke Newton-X-Gehäuse wurde von Akasa kreiert, um Intels bahnbrechend miniaturisierte Komplett-Systeme namens NUC (Next Unit of Computing) zu beherbergen, die im eigenen, von Intel geprägten Formfaktor UCFF (Ultra Compact Form Factor) daherkommen. Konkret für die Intel-Platine des Typs D34010WYB sowie D54250WYB stellt das Newton (hier als OEM-Version ohne Brand-Logo) die ideale Behausung dar.

Im Gegensatz zum Newton H fällt das Newton X 1,5 cm tiefer aus, durch die vergrößerte Wärmeabgabefläche wird die TDP-Abfuhrleistung des Systems im Inneren noch einmal verbessert, das NUC-Board und der Prozessor bleiben somit noch ein wenig kühler. Außerdem bietet das Newton X den großen Vorteil, gleich ein 2,5-Zoll-Laufwerk aufnehmen zu können.

Kann so winzig klein denn wirklich ein Computer sein? Das ist wohl die erste Frage, die man sich bei Intels NUC-Mainboards stellt. Und die geradlinige Antwort darauf lautet: ja, sogar mit bereits integrierter, leistungsstarker CPU. Es ist schließlich eine Sache, sein Display mit performanten Komponenten zu befeuern. Eine völlig andere dagegen, das Ganze auf einem winzigen Miniatur-System zu realisieren.

Für ebensolche Systeme wurde das Newton-X-Gehäuse von Akasa entwickelt, das sich entweder flach liegend oder direkt an VESA-Mounts des Monitors nutzen lässt. Speziell auf die besagten NUC-Boards zugeschnitten, ist es sehr raumsparend und vor allem flach konstruiert, bringt aber neben diesen rein praktischen Gesichtspunkten auch eine sehr edle Optik auf den Tisch oder hinter den Monitor

Energieversorgung :
Netzteil enhalten :Nicht
Energielieferung Platzierung :Extern
Anschlüsse und Schnittstellen :
Anzahl USB 3.0 (3.1 Gen 1) Typ-A Ports :2
Audioanschlüsse :Ja
Audioausgang :Ja
Speichermedien :
Unterstützte Hard-Disk Drive Größen :2.5"
Maximale Anzahl Laufwerke pro Gehäuse :1
Ergonomie :
Anzeigeleuchten :Festplatte, Power
Design :
Typ :PC
Materialien :Aluminium
Unterstützte Motherboards Formfaktoren :UCFF
Produktfarbe :Schwarz
Anzahl der 2,5" Erweiterungseinschübe :1
Seitenfenster :Nicht
Geeignet für :Heimbüro
Gewicht & Abmessungen :
Breite :15 cm
Tiefe :18,5 cm
Höhe :4,7 cm
Gewicht :1,27 kg

1 Jahr Bring-In (im Kaufpreis enthalten)

Garantieoptionen:
2 Jahre Bring-In
3 Jahre Bring-In
Zur Auswahl der gewünschten Garantieleistung werden Sie aufgefordert wenn Sie das Produkt in den Warenkorb legen.

../Video/206375.flv

../Datenblatt/206375.pdf

Alle Preise sind Barzahlungspreise. Bilder und Produktdaten ohne Gewähr.
Copyright 2016 e-tec electronic GmbH, Atterseestrasse 121, A-4850 Timelkam | Stand: 07.12.2016
Wien, St. Pölten, Linz, Wels, Timelkam, Salzburg, Graz Nord, Graz Süd, Klagenfurt, Villach, Innsbruck, Dornbirn, Wr. Neustadt, Kufstein