e-tec.at / Batterien / Verbatim LR03-AAA, Alkali, 1.5V, 4er-Pack (49920)
Laden

Home > Kabel, Zubehör, Inst.Mat. > Batterien > Batterien

Verbatim LR03-AAA, Alkali, 1.5V, 4er-Pack (49920)
Art-Nr: 183751 HerstNr:
Zoom: Mouseover
Galerie: klicken

Gratis Versand
EUR 4,50
inkl. 20% USt. Auf den Merkzettel
Versand:
lagernd, 24h Express möglich
Timelkam:
lagernd
Dornbirn:
2 Werktage
Graz Nord:
2 Werktage
Graz Süd:
2 Werktage
Innsbruck:
2 Werktage
Klagenfurt:
2 Werktage
Kufstein:
2 Werktage
Linz:
1 Werktag
Salzburg:
1 Werktag
St.Pölten:
2 Werktage
Villach:
2 Werktage
Wels:
1 Werktag
Wien 15:
2 Werktage
Wien 20:
2 Werktage
Wr.Neustadt:
2 Werktage

Abholung:

Wir empfehlen Ihnen die Waren unverbindlich zu reservieren.
Dazu das Produkt in den Warenkorb legen, und den Bestellabschluss durchführen.

Die Ware bleibt bei anonymer Bestellung bis zum Ende des nächsten Werktages reserviert.

Wenn Sie beim Bestellabschluss Ihre Daten eingeben, bleibt die Ware eine Woche für Sie reserviert. Falls Sie die Ware nicht abholen wird Ihre Bestellung nach einer Woche gelöscht.
Für diesen Service fallen für Sie keine Kosten an.

Versand:

Die Versandkosten für dieses Produkt bei Lieferung an eine österreichische Adresse betragen:

Versandkosten € 0.00

Verbatim LR03-AAA, Alkali, 1.5V, 4er-Pack (49920)

Die AAA-Batterien sind die kleinsten unter den von Verbatim angebotenen Modellen. Sie werden zur Verwendung in Geräten wie MP3-Playern, Kameras und Spielzeugen empfohlen, die eine konstante hohe Leistung über einen langen Zeitraum erfordern.

Details:

Spannung: 1.5V
Höhe: 44.5mm
Durchmesser: 10.5mm
Gewicht: 11g
Modellnummer: AAA-LR03 Micro
Einheiten pro Packung: 4

 

Herstellerinformationen zu Duracell Austria GmbH

Firmenname: Duracell Austria GmbH

Strasse: Jordangasse 7/12

PLZ/Ort: 1010 Wien

Homepage: http://www.duracell.de


Garantieabwicklung: Garantiefälle können direkt über den Hersteller abgewickelt werden!

Kontaktformular: Kontaktinformationen: http://www.duracell.de/de-DE/kontakt.jspx


../Video/183751.flv

../Datenblatt/183751.pdf

Top