e-tec.at / Switches 10/100/1000 / HP 5900AF-48XG-4QSFP+, 48-Port, managed, Layer 3
Laden

Home > W-LAN, Netzwerk, Router > Netzwerk LAN > Switches 10/100/1000

HP 5900AF-48XG-4QSFP+, 48-Port, managed, Layer 3
Art-Nr: 167975 HerstNr: JC772A
Zoom: Mouseover
Galerie: klicken

Gratis Versand
EUR 16703,44
inkl. 20% USt. Auf den Merkzettel
Versand:
in 2 Werktagen versandbereit
Timelkam:
2 Werktage
Dornbirn:
1 - 2 Werktage*
Graz Nord:
1 - 2 Werktage*
Graz Süd:
1 - 2 Werktage*
Innsbruck:
1 - 2 Werktage*
Klagenfurt:
1 - 2 Werktage*
Kufstein:
1 - 2 Werktage*
Linz:
1 - 2 Werktage*
Salzburg:
1 - 2 Werktage*
St.Pölten:
1 - 2 Werktage*
Villach:
1 - 2 Werktage*
Wels:
1 - 2 Werktage*
Wien 15:
1 - 2 Werktage*
Wien 20:
1 - 2 Werktage*
Wr.Neustadt:
1 - 2 Werktage*
* Bei Bestellung bis 16 Uhr

Abholung:

Wir empfehlen Ihnen die Waren unverbindlich zu reservieren.
Dazu das Produkt in den Warenkorb legen, und den Bestellabschluss durchführen.

Die Ware bleibt bei anonymer Bestellung bis zum Ende des nächsten Werktages reserviert.

Wenn Sie beim Bestellabschluss Ihre Daten eingeben, bleibt die Ware eine Woche für Sie reserviert. Falls Sie die Ware nicht abholen wird Ihre Bestellung nach einer Woche gelöscht.
Für diesen Service fallen für Sie keine Kosten an.

Versand:

Die Versandkosten für dieses Produkt bei Lieferung an eine österreichische Adresse betragen:

Versandkosten € 0.00

HP 5900AF-48XG-4QSFP+, 48-Port, managed, Layer 3

Bei der HP 5900 Switch-Serie handelt es sich um eine Familie von ToR-Switches (Top-of-Rack) mit hoher Dichte und äußerst niedriger Latenz, die Teil der HP FlexFabric-Lösung der HP FlexNetwork-Architektur ist. Die HP 5900 Switch-Serie ist perfekt für die Bereitstellung auf der Serverzugriffsebene von Rechenzentren großer Unternehmen geeignet und bietet außerdem eine ausreichende Leistung für die Bereitstellung in der Kernschicht von Rechenzentren mittelständischer Unternehmen. Mit der Zunahme von virtualisierten Anwendungen und des Server-zu-Server-Datenverkehrs benötigen Kunden jetzt Innovationen bei ToR-Switches, die ihre Anforderungen an Serverkonnektivität mit höherer Leistung, Konvergenz von Ethernet- und Speicherdatenverkehr, Handhabbarkeit virtueller Umgebungen und äußerst niedriger Latenz in einem einzigen Gerät erfüllen.

Quality of Service (QoS)
Leistungsstarke QoS-Funktionen: Flexible Klassifizierung: bildet Datenverkehrsklassen auf der Grundlage von Zugriffssteuerungslisten (ACLs), der IEEE-802.1p­Präzedenz sowie der IP- und DSCP- oder ToS­Präzedenz (Type of Service); unterstützt Filterung, Umleitung, Spiegelung, Anmerkung und Protokollierung. Unterstützte Funktionen: bietet Unterstützung für Strict Priority Queuing (SP), Weighted Fair Queuing (WFQ), Weighted Deficit Round Robin (WDRR), SP und WDRR in Kombination, konfigurierbare Puffer, Explicit Congestion Notification (ECN) und Weighted Random Early Detection (WRED).

Für Rechenzentren optimiert
Flexible hohe Anschlussdichte: die HP 5900 Switch-Serie bietet eine 1RU-Lösung mit 48 Anschlüssen und hoher Dichte und ermöglicht es, die Serverperipherie mit 1-GbE- und 10-GbE-ToR-Implementierungen in einem bisher ungeahnten Maß zu erweitern; die hohe Serveranschlussdichte wird durch 40-GbE-QSFP+-Uplinks abgesichert, um die Verfügbarkeit der notwendigen Bandbreite für anspruchsvolle Anwendungen sicherzustellen; jeder 40-GbE-QSFP+-Anschluss kann mithilfe eines 40-GbE-zu-10-GbE-Splitterkabels auch als Konfiguration mit vier 10-GbE-Anschlüssen eingerichtet werden.

Verwaltbarkeit
Konsole mit vollständigem Funktionsumfang: umfassende Switch-Steuerung mit vertrauter Befehlszeilenschnittstelle (CLI)

Ausfallsicherheit und Hochverfügbarkeit
HP IRF-Technologie (Intelligent Resilient Framework): ermöglicht die Bereitstellung von fehlertoleranten, skalierbaren und abgesicherten Rechenzentrumsnetzwerken für physische und virtualisierte Umgebungen durch HP FlexFabric; gruppiert bis zu vier HP 5900 Switches in einer IRF-Konfiguration, sodass sie wie ein einzelner Switch mit einer einzigen IP-Adresse konfiguriert und verwaltet werden können; vereinfacht die ToR-Implementierung und -Verwaltung, wodurch sich die Implementierungs- und Betriebskosten für Rechenzentren reduzieren

Layer-2-Switching
MAC-basiertes VLAN: ermöglicht eine fein abgestufte Kontrolle und Sicherheit; nutzt RADIUS für die Zuordnung von MAC-Adressen/Benutzern zu bestimmten VLANs

Layer-3-Dienste
Address Resolution Protocol (ARP): bestimmt die MAC-Adresse eines anderen IP-Hosts im selben Subnetz; unterstützt statische ARPs; Gratuitous ARP ermöglicht die Erkennung doppelter IP-Adressen; Proxy ARP ermöglicht den normalen ARP-Betrieb zwischen Subnetzen oder wenn Subnetze durch ein Layer-2-Netzwerk getrennt sind

Layer-3-Routing
Virtual Router Redundancy Protocol (VRRP) und VRRP Extended: ermöglicht ein schnelles Failover von Routeranschlüssen

Sicherheit :
SSH-/­SSL-Unterstützung :Ja
Zugriffkontrollliste :Ja
Design :
Rack-Einbau :Ja
Formfaktor :1U
Produktfarbe :Grau
Leistung :
Stapelbar :Ja
Datenpaket-Pufferspeicher :9 MB
RAM-Speicher :2048 MB
Flash-Speicher :512 MB
Speichertyp :SDRAM
Energie :
AC Eingangsspannung :100-240 V
AC Eingangsfrequenz :50/60 Hz
Stromverbrauch (typisch) :260 W
Power over Ethernet (PoE) :
Energie Über Ethernet (PoE) Unterstützung :Nicht
Management-Funktionen :
Switch-Typ :gemanaged
Switch-Ebene :L3
Multicast Unterstützung :Ja
Quality of Service (QoS) Unterstützung :Ja
Anschlüsse und Schnittstellen :
Anzahl der basisschaltenden RJ-45 Ethernet Ports :48
Basic Switching RJ-45 Ethernet Ports-Typ :10G Ethernet (100/1000/10000)
Anzahl QSFP + Modulsteckplätze :4
Konsolen-Port :RJ-45
Kupfer Ethernet Verkabelungstechnologie :10GBASE-T, 1000BASE-T
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse :1
Netzwerk :
Netzstandard :IEEE 802.1ab, IEEE 802.1D, IEEE 802.1p, IEEE 802.1Q, IEEE 802.1s, IEEE 802.1w, IEEE 802.3ad, IEEE 802.3ae
Unterstützung Datenflusssteuerung :Ja
Port-Spiegelung :Ja
VLAN-Unterstützung :Ja
10G-Unterstützung :Ja
IP-Routing :Ja
Spannbaum-Protokoll :Ja
Broadcast-Sturmkontrolle :Ja
DHCP-Client :Ja
IGMP snooping :Ja
DHCP-Server :Ja
Link Aggregation :Ja
Datenübertragung :
MAC-Adressentabelle :128000 Eintragungen
Routing-/­Switching-Kapazität :1280 Gbit/s
Durchgang :952 Mpps
Wartezeit (10 Gbps) :1,5 µs
Gewicht & Abmessungen :
Breite :439,9 mm
Tiefe :659,9 mm
Höhe :43,7 mm
Gewicht :13 kg
Betriebsbedingungen :
Wärmeableitung :887 BTU/h
Temperaturbereich in Betrieb :0 - 40 °C
Luftfeuchtigkeit in Betrieb :10 - 90%

Herstellerinformationen zu Hewlett-Packard Gesellschaft mbH

Firmenname: Hewlett-Packard Gesellschaft mbH

Strasse: Wienerbergstrasse 41,

PLZ/Ort: 1120 Wien, Österreich

Homepage: https://www.hpe.com/at/de/home.html


Garantieabwicklung: Garantiefälle können direkt über den Hersteller abgewickelt werden!

Kontakt: +43 1 3400 100 1000

Kontaktformular: http://www8.hp.com/at/de/hpe/contact/support.html


Supportübersicht: https://www.hpe.com/at/de/support.html


Treiber: http://support.hp.com/at-de/drivers


Mail: 1120 Wien, Österreich

../Video/167975.flv

../Datenblatt/167975.pdf

Top