e-tec.at / Switches 10/100 / HP Switch 4202vl-72 - A-U-S-S-T-E-L-L-E-R Kartelsirup
Laden

Home > W-LAN, Netzwerk, Router > Netzwerk LAN > Switches 10/100

HP Switch 4202vl-72 - A-U-S-S-T-E-L-L-E-R Verpackung beschädigt, mit Zubehör, lebenslange Garantie
Art-Nr: 173595 HerstNr: J8772B
Zoom: Mouseover
Galerie: klicken

Gratis Versand
EUR 1399,00
inkl. 20% USt. Auf den Merkzettel
Versand:
lagernd, 24h Express möglich
Timelkam:
lagernd
Dornbirn:
1 - 2 Werktage*
Graz Nord:
1 - 2 Werktage*
Graz Süd:
1 - 2 Werktage*
Innsbruck:
1 - 2 Werktage*
Klagenfurt:
1 - 2 Werktage*
Kufstein:
1 - 2 Werktage*
Linz:
1 - 2 Werktage*
Salzburg:
1 - 2 Werktage*
St.Pölten:
1 - 2 Werktage*
Villach:
1 - 2 Werktage*
Wels:
1 - 2 Werktage*
Wien 15:
1 - 2 Werktage*
Wien 20:
1 - 2 Werktage*
Wr.Neustadt:
1 - 2 Werktage*
* Bei Bestellung bis 16 Uhr

Abholung:

Wir empfehlen Ihnen die Waren unverbindlich zu reservieren.
Dazu das Produkt in den Warenkorb legen, und den Bestellabschluss durchführen.

Die Ware bleibt bei anonymer Bestellung bis zum Ende des nächsten Werktages reserviert.

Wenn Sie beim Bestellabschluss Ihre Daten eingeben, bleibt die Ware eine Woche für Sie reserviert. Falls Sie die Ware nicht abholen wird Ihre Bestellung nach einer Woche gelöscht.
Für diesen Service fallen für Sie keine Kosten an.

Versand:

Die Versandkosten für dieses Produkt bei Lieferung an eine österreichische Adresse betragen:

Versandkosten € 0.00

HP Switch 4202vl-72

Die ProCurve 4200vl Switch Serie umfasst modulare Chassis für eine flexible und kosteneffiziente LAN-Lösung als Alternative zu Stapelmodulen. Diese Switches bieten einen bewährten Formfaktor für Chassis mit hoher Qualität und Zuverlässigkeit in skalierbaren 10/100- und 10/100/1000-Lösungen, die sich problemlos in jedes Netzwerk integrieren lassen.

Management
Uni-Directional Link Detection (UDLD): überwacht eine Verbindung zwischen zwei Switches und blockiert die Ports auf beiden Seiten, wenn die Verbindung an irgendeiner Stelle zwischen den zwei Geräten unterbrochen wird

Konnektivität
Auto-MDIX: automatische Anpassung für Standard- oder Crossover-Kabel an allen 10/100/1000-Ports

Leistung
IEEE 802.3ad Link Aggregation Control Protocol (LACP) und ProCurve Trunking: unterstützt bis zu 36 Trunks mit jeweils bis zu 8 Links (Ports) pro Trunk; Trunking über mehrere Module hinweg wird unterstützt

Layer-3-Routing
Basis-IP-Routing: ermöglicht automatisches Routing zu verbundenen VLANs und bis zu 16 statische Routen – einschließlich einer Standardroute in IP-Netzwerken

Sicherheit
Mehrere Methoden zur Benutzerauthentifizierung: IEEE 802.1X: Benutzerauthentifizierung gemäß Industriestandard mithilfe eines IEEE 802.1X-Supplicant-Systems auf dem Client in Verbindung mit einem RADIUS-Server; Webbasierte Authentifizierung: ähnlich wie bei IEEE 802.1X wird eine browserbasierte Umgebung zur Authentifizierung von Clients zur Verfügung gestellt, die das IEEE 802.1X-Supplicant-System nicht unterstützen; MAC-basierte Authentifizierung: Clients werden mit einem RADIUS-Server anhand der MAC-Adresse des Clients authentifiziert

Konvergenz
IP-Multicast (datengesteuertes IGMPv3): verhindert automatisch eine Überlastung durch IP-Multicast-Datenverkehr

Quality of Service (QoS)
Priorisierung des Datenverkehrs (IEEE 802.1p): ermöglicht die Echtzeitklassifizierung des Datenverkehrs in 8 Prioritätsstufen mit 4 zugeordneten Warteschlangen

Protokolle :
Unterstützte Netzwerkprotokolle :RFC 783 TFTP; RFC 1542 BootP; RFC 768 UDP; RFC 792 ICMP; RFC 793 TCP; RFC 826 ARP; RFC 2030 SNTP; RFC 2030 Simple Network Time Protocol; IEEE 802.3x Flow Control; DHCP Relay; RFC 3046 DHCP Relay Agent Information Option 82; RFC 3376 IGMPv1/v2/v3; IEEE 802.1D Spanning Tree; IEEE 802.1w Rapid Convergence Spanning Tree; IEEE 802.1s Multiple Spanning Trees; IEEE 802.3ad Link Aggregation Control Protocol; IEEE 802.1AB Link Layer Discovery Protocol; ANSI/TIA-1057 LLDP Media Endpoint Discovery (MED); RFC 2474 DiffServ Precedence; RFC 2598 DiffServ Expedited Forwarding (EF); RFC 2597 DiffServ Assured Forwarding (AF); RFC 2138 RADIUS; SSHv2 Secure Shell; Secure Sockets Layer (SSL); IEEE 802.1X Network Login; IEEE 802.1Q VLAN tagging; IEEE 802.1Q GVRP; IEEE 802.1p Priority; SNMPv1/v2c/v3; RFC 1493 Bridge MIB; RFC 1213 MIB II; RFC 2737 Entity MIB; RFC 2665 Ethernet MIB; RFC 2668 802.3 MAU MIB; RFC 2819 Four groups of RMON: 1 (statistics), 2 (history), 3 (alarm) and 9 (events); RFC 3164 Syslog; XRMON; RFC 2613 SMON; RFC 2618 RADIUS Client MIB; RFC 791 IP; RFC 1757 RMON Groups 1,2,3,9; RFC 3176 sFlow
Design :
Sicherheit :CSA 22.2 No. 950; UL 60950; EN 60950
Elektromagnetische Verträglichkeit :FCC Class A; VCCI Class A; EN 55022/CISPR 22 Class A; CISPR 22 Class A; EN 55024; IEC/EN 61000-3-2; IEC/EN 61000-3-3
Leistung :
Stapelbar :Nein
Eingebauter Prozessor :Motorola PowerPC MPC8245
Prozessor-Taktfrequenz :330 MHz
Flash-Speicher :24 MB
Datenpaket-Pufferspeicher :36 MB
RAM-Speicher :64 MB
Energie :
Eingangsspannung :100-127 / 200-240 VAC
Stromverbrauch (typisch) :630 W
Eingangsstrom :8.2 / 3.8 A
Power over Ethernet (PoE) :
Energie Über Ethernet (PoE) Unterstützung :Nein
Management-Funktionen :
Switch-Typ :Managed network switch
MIB Unterstützung :Repeater MIB; Ethernet Interface MIB; IEEE 802.3 Ethernet MIB
Anschlüsse und Schnittstellen :
Anzahl der basisschaltenden RJ-45 Ethernet Ports :72
Konsolen-Port :RS-232
Datenübertragung :
Routing-/­Switching-Kapazität :38,4 Gbit/s
Durchgang :up to 22.4 million pps
Max. Datenübertragungsrate :0,1 Gbit/s
Gewicht & Abmessungen :
Gewicht :10,8 kg
Betriebsbedingungen :
Temperaturbereich in Betrieb :0 - 40 °C
Temperaturbereich bei Lagerung :-40 - 70 °C
Temperaturbereich in Betrieb :32 - 104 °F
Weitere Spezifikationen :
Management-Plattform :HP PCM+; HP PCM (included); command-line interface; Web browser; configuration menu; out-of-band management (DB-9 serial port console); IEEE 802.3 Ethernet MIB; Repeater MIB; Ethernet Interface MIB
Latenz :Latency: < 6 µs (FIFO)
Datenübertragungsrate :10 Mbit/s
Abmessungen (BxTxH) :388,6 x 442 x 133,4 mm
Übertragungstechnik :Verkabelt
Eingangsfrequenz :50 / 60
Netzteiltyp :1 x J4839A
Montage :Mounts in an EIA-standard 19 in. telco rack or equipment cabinet (hardware included); horizontal surface mounting only.
Remote-Management :command-line interface; Web browser; configuration menu; out-of-band management (DB-9 serial port console)
Speicher und Prozessor :Fabric: Motorola PowerPC MPC8245 @ 330 MHz, 24 MB flash, packet buffer size: 36 MB, 64 MB SDRAM
Unterstützte Protokolle :General protocols
HTML and telnet management
IEEE 802.1AB Link Layer Discovery Protocol (LLDP); RFC 1757 RMON 4 groups: Stats, History, Alarms and Events; RFC 2819 Four groups of RMON: 1 (statistics), 2 (history), 3 (alarm) and 9 (events); RFC 3164 BSD syslog Protocol; RFC 3176 sFlow; ANSI/TIA-1057 LLDP Media Endpoint Discovery (LLDP-MED); SNMPv1/v2c/v3; XRMON
Network management
MIBs
Device management
IP multicast
IEEE 802.1D MAC Bridges; IEEE 802.1p Priority; IEEE 802.1Q VLANs; IEEE 802.1s Multiple Spanning Trees; IEEE 802.1w Rapid Reconfiguration of Spanning Tree; IEEE 802.3ad Link Aggregation Control Protocol (LACP); IEEE 802.3x Flow Control; RFC 768 UDP; RFC 783 TFTP Protocol (revision 2); RFC 791 IP; RFC 792 ICMP; RFC 793 TCP; RFC 826 ARP; RFC 854 TELNET; RFC 1542 BOOTP Extensions; RFC 2030 Simple Network Time Protocol (SNTP) v4; RFC 3046 DHCP Relay Agent Information Option
Security
RFC 1213 MIB II; RFC 1493 Bridge MIB; RFC 2613 SMON MIB; RFC 2618 RADIUS Client MIB; RFC 2665 Ethernet-Like-MIB; RFC 2668 802.3 MAU MIB; RFC 2737 Entity MIB (Version 2)
QoS/Cos
RFC 2474 DiffServ Precedence, including 8 queues/port; RFC 2597 DiffServ Assured Forwarding (AF); RFC 2598 DiffServ Expedited Forwarding (EF)
IEEE 802.1X Port Based Network Access Control; RFC 2138 RADIUS Authentication; Secure Sockets Layer (SSL); SSHv2 Secure Shell
RFC 3376 IGMPv3
Energiebedarf :100-127 VAC/200-240 VAC; 50/60 Hz
Elektromagnetische Immunität :EN 55024, CISPR 24; IEC 61000-4-2; IEC 61000-4-3; IEC 61000-4-4; IEC 61000-4-5; IEC 61000-4-6; IEC 61000-4-8; IEC 61000-4-11; EN 61000-3-2, IEC 61000-3-2; EN 61000-3-3, IEC 61000-3-3
Weitere Anschlüsse :2 open module slots; 72 auto-sensing 10/100 ports(IEEE 802.3 Type 10Base-T, IEEE 802.3u Type 100Base-TX), Media Type: Auto-MDIX, Duplex: half or full; Supports a maximum of 120 auto-sensing 10/100 ports or 48 Gigabit ports or 8 mini-GBICs or 2 10-GbE ports, or a combination
Gewicht (imperial) :Fully loaded
23.81 lb.
Betriebshöhe über NN (Imperial) :up to 15000 ft.
Switch-Fabric-Geschwindigkeit :33.6 Gbps
Managementproduktname :HP ProCurve Manager Plus; HP ProCurve Manager (included)
Elektromagnetische Interferenzen :FCC Class A; VCCI Class A; EN55022/CISPR-22 Class A; CISPR22 Class A; EN55024; IEC/EN61000-3-2; IEC/EN61000-3-3
Freie Steckplätze am Netzteil :1
Verpackungsinformation :
Paketgewicht :7,19 kg

Case-Modding
Kabelbinder 20cm 100 Stück weißEUR 3,90
Kabelbinder 27cm x 4,7mm 100 Stück weißEUR 3,90
Installationsmaterial
HAMA Kabelbefestigung "Easy Clip", Schwarz, 10 StückEUR 7,49
HAMA Kabelbündel-Gewebeschlauch "Flexwrap", 1,8 m, SchwarzEUR 18,99
HAMA Spiralschlauch, Schwarz, 2,5 mEUR 6,90
Netzwerk via Strom
DEVOLO dLAN 1200+ WiFi ac Starter Kit PowerlineEUR 160,00
DEVOLO dLAN 550+ WiFi Starter Kit PowerlineEUR 109,99
TP-LINK AV500 Nano TL-WPA4220 Extender Starter Kit, 300Mbps, 2x LAN EUR 56,45
Netzwerkkabel
DIGITUS Patchkabel CAT6 S/FTP 0,25m schwarzEUR 2,99
DIGITUS Patchkabel CAT6 S/FTP 0,5m schwarzEUR 3,49
DIGITUS Patchkabel CAT6 S/FTP 1m grauEUR 3,99
DIGITUS Patchkabel CAT6 S/FTP 1m schwarzEUR 3,99
DIGITUS Patchkabel CAT6 S/FTP 2m grauEUR 4,99
DIGITUS Patchkabel CAT6 S/FTP 2m schwarzEUR 4,99
DIGITUS Patchkabel CAT6 S/FTP 3m grauEUR 5,49
DIGITUS Patchkabel CAT6 S/FTP 3m schwarzEUR 5,49
DIGITUS Patchkabel CAT6 S/FTP 5m grauEUR 7,99
DIGITUS Patchkabel CAT6 S/FTP 5m schwarzEUR 7,99
Steckdosenleiste
INLINE Schutzkontakt-Verlängerung Stecker/Buchse, weiß, 10 mit KindersicherungEUR 19,90
INLINE Schutzkontakt-Verlängerung Stecker/Buchse, weiß, 3m mit KindersicherungEUR 10,80
INLINE Steckdosenleiste, weiß, 3-fach, 1.5m, mit KindersicherungEUR 6,00
INLINE Steckdosenleiste, weiß, 3-fach, mit Schalter, 1.5m, mit KindersicherungEUR 10,80
INLINE Steckdosenleiste, weiß, 5-fach, mit Schalter, 1.5m, 5xSchutzkontakt, 1,5m Zuleitung, mit KindersicherungEUR 6,90
INLINE Steckdosenleiste, weiß, 6-fach, 1.5m, mit KindersicherungEUR 8,65

Herstellerinformationen zu Hewlett-Packard Gesellschaft mbH

Firmenname: Hewlett-Packard Gesellschaft mbH

Strasse: Wienerbergstrasse 41,

PLZ/Ort: 1120 Wien, Österreich

Homepage: https://www.hpe.com/at/de/home.html


Garantieabwicklung: Garantiefälle können direkt über den Hersteller abgewickelt werden!

Kontakt: +43 1 3400 100 1000

Kontaktformular: http://www8.hp.com/at/de/hpe/contact/support.html


Supportübersicht: https://www.hpe.com/at/de/support.html


Treiber: http://support.hp.com/at-de/drivers


Mail: 1120 Wien, Österreich

../Video/173595.flv

../Datenblatt/173595.pdf

 
Top