e-tec.at: Österreichs Nr.1 Markenelektronik - Diskonter
Laden

Home > W-LAN, Netzwerk, Router > Netzwerk LAN > Switches 10/100

Standorte

  •  

Hersteller

3 Artikel

D-LINK DES-1005D

Dieser 5-Port Fast Ethernet Switch ist die schnell einsatzbereite Schaltzentrale Ihres verkabelten Netzwerkes. Alle damit verbundenen Computer und Ethernet-Endgeräte können untereinander lokale Dateien und Ordner fregeben und sich über einen angeschlossenen Router gemeinsam den Internet-Anschluss teilen.

Dieser kompakte Switch ist speziell für den SoHo-Bereich ausgelegt. Er bietet 5 10/100Mbit-Anschlüsse für Arbeitsplatzrechner. Hubs können ebenfalls an diesen angeschlossen werden. Alle Anschlüsse erkennen automatisch die Übertragungsrate (10Mbit oder 100Mbit) der angeschlossenen Rechner bzw. Hubs. Die Anschlüsse unterscheiden auch automatisch zwischen Full- und Half-Duplex-Betrieb und unterstützen Flow-Control.

Entscheiden Sie sich jetzt für den Einsatz eines Switch und damit für eine Technologie, die auch in Zukunft Ihre Investition sichern wird. Denn ein Switch verfügt durch seine Full-Duplex-Funktion über eine doppelt so hohe Datendurchsatzrate im Vergleich zu einem Hub. Diese Performance kann von keinem Hub erreicht werden.

Versand:
lagernd, 24h Express möglich
Timelkam:
2 Werktage
Dornbirn:
1 - 2 Werktage*
Graz Nord:
1 - 2 Werktage*
Graz Süd:
1 - 2 Werktage*
Innsbruck:
1 - 2 Werktage*
Klagenfurt:
1 - 2 Werktage*
Kufstein:
1 - 2 Werktage*
Linz:
1 - 2 Werktage*
Salzburg:
1 - 2 Werktage*
St.Pölten:
1 - 2 Werktage*
Villach:
1 - 2 Werktage*
Wels:
1 - 2 Werktage*
Wien 15:
1 - 2 Werktage*
Wien 20:
1 - 2 Werktage*
Wr.Neustadt:
1 - 2 Werktage*
* Bei Bestellung bis 16 Uhr

Gratis Versand

HP ProCurve Switch 2620-24-PPoE+, 24-Port


• Layer-4-Priorisierung: ermöglicht die Priorisierung basierend auf TCP/UDP-Port-Nummern
• Priorisierung des Datenverkehrs (IEEE 802.1p): ermöglicht die Echtzeitklassifizierung des Datenverkehrs in 8 Prioritätsstufen mit 8 zugeordneten Warteschlangen
• CoS (Class of Service): Legt das IEEE 802.1p-Prioritäts-Tag basierend auf IP-Adresse, IP-ToS (Type of Service), Layer 3-Protokoll, TCP/UDP-Port-Nummer, Quellen-Port und DiffServ fest.
• Datenratenbegrenzung: über Ingress erzwungene maximale Bandbreite pro Anschluss und garantierte minimale Bandbreite pro Anschluss und pro Warteschlange

Konnektivität

• Auto-MDIX: automatische Anpassung für Standard- oder Crossover-Kabel an allen 10/100- und 10/100/1000-Ports
• IPv6: IPv6-Host: die Switches können am Rand von IPv6-Netzwerken verwaltet und implementiert werden. Dual-Stack-Betrieb (IPv4/IPv6): bietet einen Mechanismus für den Übergang von IPv4- zu IPv6-Kommunikation; unterstützt Konnektivität für beide Protokolle. MLD Snooping: leitet IPv6-Multicast-Datenverkehr an die passende Schnittstelle weiter; verhindert eine Überlastung des Netzwerks durch IPv6-Multicast-Datenverkehr.
• IEEE 802.3af Power over Ethernet (PoE): liefert bis zu 15,4 W je Port für IEEE 802.3af-kompatible PoE-Geräte wie IP-Telefone, Wireless Access Points und Überwachungskameras
• IEEE 802.3at Power Over Ethernet Plus: liefert bis zu 30 W je Anschluss für Geräte mit Stromversorgung nach IEEE 802.3 für PoE/PoE+ wie Video-IP-Telefone, IEEE 802.11n Wireless Access Points und Überwachungskameras mit größerem Schwenkbereich, stärkerem Zoom und größerem Neigungswinkel
• Unterstützung vornomierter PoE-Geräte: vornormierte PoE-Geräte werden erkannt und mit Strom versorgt; eine Liste der unterstützten Geräte ist in den FAQs zum Produkt unter www.hp.com/networking/support aufgeführt

Ausfallsicherheit und Hochverfügbarkeit

• Externes, redundantes Netzteil: bietet hohe Zuverlässigkeit
• IEEE 802.3ad Link Aggregation Protocol (LACP) und HP Port-Trunking: unterstützt bis zu 24 Trunks mit jeweils bis zu 8 Links (Ports) je Trunk
• IEEE 802.1s Multiple Spanning Tree: sorgt für hohe Verbindungsverfügbarkeit in Umgebungen mit mehreren VLANs durch Zulassen mehrerer Spanning Trees

Versand:
in 2 Werktagen versandbereit
Timelkam:
2 Werktage
Dornbirn:
1 Woche
Graz Nord:
1 Woche
Graz Süd:
1 Woche
Innsbruck:
1 Woche
Klagenfurt:
1 Woche
Kufstein:
1 Woche
Linz:
1 Woche
Salzburg:
1 Woche
St.Pölten:
1 Woche
Villach:
1 Woche
Wels:
1 Woche
Wien 15:
1 Woche
Wien 20:
1 Woche
Wr.Neustadt:
1 Woche

Gratis Versand

HP ProCurve 1905-8, 8-Port


Die Geräte der HP 1905 Switch-Serie sind intelligent verwaltete Fast Ethernet Layer 2-Switches mit fester Konfiguration für kleine Unternehmen, die Wert auf eine kostengünstige, einfach verwaltbare Lösung mit zentralen Funktionen legen. Folgende Fast-Ethernet-Modelle sind verfügbar: Switches ohne PoE mit 24 und 48 Anschlüssen sowie Fast-Ethernet-Switches mit PoE sowie 8 und 24 Anschlüssen. Ebenfalls erhältlich ist ein Gigabit-Ethernet-Switch mit PoE und 10 Anschlüssen. Diese intelligent verwalteten Switches sind für die schnelle und einfache Installation vorkonfiguriert, gleichzeitig ermöglichen sie die Optimierung des Netzwerkbetriebs über eine intuitive, webgestützte Managementschnittstelle. Mit den erweiterten Sicherheits- und QoS-Funktionen entsteht ein sprachübertragungsfähiges Netzwerk. Stabile HP 1905 Switches wurden für den Betrieb in Geschäftsumgebungen konzipiert und brillieren mit hoher Zuverlässigkeit, langer Nutzungsdauer, geringem Stromverbrauch und niedrigen Gesamtbetriebskosten. Die HP 1905 Switches werden mit dreijähriger Garantie auf Einheit, Lüfter und Netzteile geliefert.

Quality of Service (QoS)

• Priorisierung des Datenverkehrs (IEEE 802.1p): ermöglicht die Echtzeit-Klassifizierung des Verkehrs und die Zuweisung zu vier Hardware-Queues pro Port

Management

• Einfaches Web-Management: die intuitive Web-Benutzeroberfläche ermöglicht auch technisch nicht versierten Benutzern eine unkomplizierte Geräteverwaltung

Konnektivität

• Auto-MDIX: automatische Anpassung von direkt angeschlossenen oder Crossover-Kabeln an allen Ports

Leistung

• Link-Bündelung (Trunking): bündelt bis zu acht Links pro Trunk zur Erhöhung der Bandbreite und zur Herstellung redundanter Verbindungen

Layer-2-Switching

• VLAN-Unterstützung und -Tagging: unterstützt bis zu 64 port-basierte VLANs und dynamische Konfiguration von IEEE 802.1Q VLAN-Tagging, um für Sicherheit zwischen Arbeitsgruppen zu sorgen

Sicherheitsfunktionen

• Zugriffssteuerungslisten: geben Netzwerkmanagern die Möglichkeit, Klassifizierungsmaßnahmen und -regeln für bestimmte Eingangsanschlüsse zu definieren

Konvergenz

• Auto Voice VLAN: erkennt IP-Telefone und ordnet Sprachdatenübertragungen automatisch einem dedizierten VLAN für IP-Telefone zu

Versand:
derzeit nicht versandbereit
Timelkam:
derzeit nicht lieferbar
Dornbirn:
derzeit nicht lieferbar
Graz Nord:
derzeit nicht lieferbar
Graz Süd:
derzeit nicht lieferbar
Innsbruck:
derzeit nicht lieferbar
Klagenfurt:
derzeit nicht lieferbar
Kufstein:
derzeit nicht lieferbar
Linz:
derzeit nicht lieferbar
Salzburg:
derzeit nicht lieferbar
St.Pölten:
derzeit nicht lieferbar
Villach:
derzeit nicht lieferbar
Wels:
derzeit nicht lieferbar
Wien 15:
derzeit nicht lieferbar
Wien 20:
derzeit nicht lieferbar
Wr.Neustadt:
derzeit nicht lieferbar

Gratis Versand
3 Artikel
Top